Vorfreude und Spannung steigen

Am 29.10. 2017 startet das medizinische Team wieder nach Nepal.

Dr. Friedrich Feurer, Pramika – die Hebamme aus Kathmandu – Petra Alfreider aus Südtirol und

Dr. Rainer & Anne Claußnitzer gehen ins obere Arun-Tal.

Health-Posts müssen umfassend ausgerüstet und das Personal weiter geschult werden.

Ein hoch leistungsfähiges Ultraschallgerät konnten wir erwerben, was dem healthworker vor Ort

sicher gute Dienste leistet: ist doch eine Risikoschwangerschaft neben Naturkatastrophen das größte

Überlebensrisiko für Frauen in dieser Region. Durch die handliche Größe eines Laptops kann es auch

in die entlegensten Bergregionen gelangen.

Herzlichen Dank an alle, die uns mit ihren Spenden diese Arbeit ermöglichen!

Sobald wir in Reutlingen zurück sind, wird es umfassende und aktuelle Informationen zu dieser

Projektarbeit geben.

Die Kommentare wurden geschlossen